Werte und Prinzipien

Die Aktivitäten von ESTHER basieren auf unseren Grundwerten und unserem Engagement, den größten Nutzen für die beteiligten Parteien zu erzielen

Langfristiges Engagement
ESTHER-Partnerschaften gehen über die Projektebene hinaus und haben eine langfristige Vision zur Stärkung des Gesundheitssystems und des politischen Dialogs.

Gleichheit, Respekt und Rechenschaftspflicht
ESTHER Switzerland fördert die respektvolle und integrative Zusammenarbeit zwischen Partnern, die auf gleichberechtigter Basis mit einer gemeinsamen Vision und gemeinsamer Rechenschaftspflicht zusammenarbeiten.

Wissenssuche und Innovation
ESTHER Switzerland fördert gegenseitiges und bidirektionales Lernen und strebt nach Innovation durch Forschung und Umsetzung.

Streben nach Veränderung und Verbesserung
ESTHER-Partnerschaften versuchen, die Qualität der Leistungserbringung und der Gesundheitsversorgung zu verbessern und die Ergebnisse regional, national und international zu kommunizieren.

Wie wir glauben, dass Veränderungen am besten erreicht werden können

Traditionell wurden Entwicklungsprojekte in ungleichen und asymmetrischen Beziehungen zwischen Ländern mit hohem Einkommen und Ländern mit niedrigem Einkommen durchgeführt. Es handelte sich um an Bedingungen geknüpfte, von der Hilfe dominierte Nord-Süd-Beziehungen.

Im Gegensatz dazu sieht ESTHER Switzerland, dass in der Vielfalt Stärke liegt, und dies bietet grosse Chancen. Die Arbeit von ESTHER Switzerland zeigt, dass Akteure des Gesundheitswesens mit unterschiedlichem Hintergrund voneinander lernen und profitieren können, wenn sie auf gleichberechtigter Ebene zusammenarbeiten. ESTHER Switzerland bringt verschiedene Institutionen als Partner mit unterschiedlichem Fachwissen und gegensätzlichen Erfahrungen zusammen. Dies schafft Möglichkeiten für gegenseitiges Lernen durch praktische Leistungserbringung, Evidenzbildung durch Umsetzungsforschung und die Einbettung der Ergebnisse in Politik und Praxis.